Unser Team

Wie Ihr schon auf den Seiten „Über uns“ lesen konntet haben wir beide als Tagespflegepersonen in unseren eigenen Räumen gearbeitet. Beide hatten wir den Wunsch und das Ziel uns uns weiter zu entwickeln und uns weiter zu bilden. Unsere Wege führten uns zur Ausbildung zur Erzieherin, bei der wir uns kennen gelernt haben. Jetzt können wir mit einem Lächeln sagen: „Es war keine Liebe auf den ersten Blick!“ Unsere unterschiedlichen Charaktere sind uns aber positiv aufgefallen und wir haben es von Anfang an wertgeschätzt. Diese Unterschiedlichkeiten haben uns aufeinander aufmerksam und neugierig gemacht. Schon nach ein paar Wochen wussten wir, dass wir gut zusammen arbeiten könnten.

„Lernen“ und „Sich immer weiterentwickeln“ sehen wir als festen Bestandteil unserer Arbeit. Beide sind wir davon überzeugt, dass der Mensch ein Leben lang lernt. Wir sind für jede Anregung offen und nehmen neue Themen und Herausforderungen gern an.

Sicher fragt Ihr Euch, was mit dem „Unterschied“ gemeint ist?!

Eine von uns ist eine tolle Musikerin, die andere eine tolle Köchin.

Eine ist etwas temperamentvoller und die andere etwas sanfter in ihrer Art.

Wir beide legen aber besonderen Wert auf eine liebevolle Beziehung zu den Kindern.

Unsere Ziele, pädagogischen Ansichten, erzieherischen Vorstellungen sind die gleichen. Unsere unterschiedlichen persönlichen Eigenschaften machen unsere Zusammenarbeit erfrischend, interessant und bereichernd und bieten uns die Möglichkeit täglich miteinander und vor allem voneinander zu lernen.